Über Schillers "Verbrecher aus verlorener Ehre": Christian by Lisa Philipp PDF

By Lisa Philipp

ISBN-10: 3656288003

ISBN-13: 9783656288008

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, word: 2,0, Ruhr-Universität Bochum (Fakultät für Philologie Germanistik NDL), Veranstaltung: playstation Kurzprosa, Sprache: Deutsch, summary: 1.Einleitung:

Die 1786 im zweiten Heft der Thalia zuerst anonym erschienene Novelle mit dem Titel „Verbrecher aus Infamie. Eine wahre Geschichte“ eröffnet in Deutschland die „Tradition der Kriminalgeschichte“. Der heutige Titel „ Verbrecher aus verlorener Ehre“ stammt aus dem Jahre 1792 und erschien erstmals in dieser Ausführung in Schillers Sammlung „Kleinere prosaische Schriften“.

In dieser Hausarbeit behandle ich die Novelle „Verbrecher aus verlorener Ehre“ von Friedrich Schiller, dabei wird es in erster Linie darum gehen, die goal des Autors zu behandeln. Ich konzentriere mich dabei auf den literarhistorischen Zusammenhang, versuche letztlich den Stellenwert der Novelle in der Literatur und dessen Gattungsrelevanz zu verdeutlichen, ebenfalls werde ich vereinzelt auf die für die Bearbeitung meiner Fragestellung relevanten biographischen Aspekte Schillers eingehen. Letztlich werde ich der Frage der Schuld des Protagonisten Christian Wolf nachgehen und in diesem Zusammenhang sowohl die Problematik des Ehrverlusts und des scheiternden Integrationsversuches als auch den Stellenwert und das Mitwirken der Gesellschaft für Christian Wolfs Schicksal analysieren. Außer Acht lasse ich jedoch eine detaillierte Nacherzählung des Inhalts, da jene in solchem Maße für die Bearbeitung meiner Fragestellung nicht von Bedeutung ist.

Show description

Read or Download Über Schillers "Verbrecher aus verlorener Ehre": Christian Wolf als Verbrecher und die Rolle der Gesellschaft für den weiteren Verlauf seines Lebensweges (German Edition) PDF

Similar language, linguistics & writing in german books

Rebekka Benker's Nibelungenlied - Warum musste Siegfried sterben? (German PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Germanistik - Ältere Deutsche Literatur, Mediävistik, notice: 2, Universität Bayreuth, Sprache: Deutsch, summary: Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung2. Mord an einem Unverwundbaren Aventiuren thirteen - 173. Die Forschungslage zur Figur Siegfried4. Mögliche Gründe für die Ermordung four.

New PDF release: Westdeutsche Blicke auf Ostdeutschland: Zu Luise Endlichs

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Literaturwissenschaft - Moderne Literatur, observe: 1,0, Universität Bremen, Veranstaltung: Ostdeutsche Biografien im Generationenvergleich, 15 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die folgende Arbeit untersucht zwei verschiedene literarische Annäherungen an Ostdeutschland, die von zwei westdeutschen Autorinnen geschrieben wurden.

Das Glück im Märchen der Brüder Grimm: Eine Untersuchung zur by Marie Gutmann PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, notice: 1,00, Universität Augsburg (Lehrstuhl für Neuere Deutsche Literaturwissenschaft), Veranstaltung: Das Märchen zwischen Ethik und ethical, Sprache: Deutsch, summary: „,[I]ch muss in einer Glückshaut geboren sein’“.

Read e-book online Zur Gewaltproblematik in Schillers "Jungfrau von Orleans": PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, observe: 1,0, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover (Deutsches Seminar), Veranstaltung: Dramaturgie und Inszenierung, Sprache: Deutsch, summary: Die Geschichte der Jeanne d’Arc ist wesentlich eine gewalttätige.

Additional resources for Über Schillers "Verbrecher aus verlorener Ehre": Christian Wolf als Verbrecher und die Rolle der Gesellschaft für den weiteren Verlauf seines Lebensweges (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Über Schillers "Verbrecher aus verlorener Ehre": Christian Wolf als Verbrecher und die Rolle der Gesellschaft für den weiteren Verlauf seines Lebensweges (German Edition) by Lisa Philipp


by Charles
4.4

Rated 4.90 of 5 – based on 44 votes